Bärensaal

 (c) Laura Jost

 

Bärensaal

Der Bärensaal im alten Stadthaus ist einer der wohl imposantesten Veranstaltungsorte Berlins. Und sicherlich auch einer der geschichtsträchtigsten. Und so hat der Festsaaal mit dem bronzenen Bären als Wahrzeichen seit seiner Errichtung vor über hundert Jahren so einiges erlebt. Der Bär hat übrigens zu DDR-Zeiten einen kleinen Ausflug in den Tierpark gemacht, um dann 2001 wieder in sein heimisches Domizil zurückzukehren. Und seither so einigen rauschenden Festen im prunkvollen Ambiente des Saales beizuwohnen. Details wie kunstvoll verzierte Rosso-Verona Marmorböden, filigrane Ornamente und die imposanten tonnengewölbten Decken aus hellem Backstein setzen jeder Veranstaltung im Bärensaal sprichwörtlich die Krone auf. Wer also das ganz besondere Ambiente sucht, der findet es hier. Ob Hochzeit, Gala-Diner oder Firmen-Jubiläum: Hier ist gerne mal der Bär los. Und Wild & Wiese ist mit dabei!
 

Fakten

Adresse

Klosterstraße 47, 10179 Berlin

Art der Events

Firmenveranstaltungen, Gala Diners, Hochzeiten, Bälle

Größe

Insgesamt ca. 730 qm

Gästeanzahl

maimal 500 Pax

Referenzveranstaltungen

Thomas Cook Cocktail Reception zur ITB 2019

Privatveranstaltung: Hochzeit August 2018

 
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right